Unser Service für – sicherlich ausschließlich – US-Bürger ... ein ultimatives Geschenk für alle, die in den USA Familienforschung lieben und schon alles andere haben

 

Gleich zu Beginn: Für Menschen, die Spaß an der Ahnenforschung in eigener Sache haben und in Deutschland, in Österreich, der Schweiz oder im angrenzenden Europa haben, macht dieses, mein Angebot so überhaupt keinen Sinn: Denn von überall her ist es nur ein kleiner oder auch mittellanger Trip zu jedem Ort in Deutschland oder im benachbarten Ausland. Dieser Service ist gedacht für US-Amerikaner, die traditionell zahlreich in Sachen Familienhistorie unterwegs sind. Und zweitens, für diejenigen aus dieser Gruppe, die – vielleicht aus Altersgründen – nicht mehr so einfach einen Flieger nehmen können und sich anschauen, wie aussieht, wo ihre Vorfahren einmal gelebt haben.

 

 

Und so heißt es denn auf der passenden englischen Shop-Seite ...

 

Dies ist eine ganz besondere und sehr persönliche Geschenkidee für Ihren Vater oder Ihre Mutter oder Ihren Opa oder Ihre Oma. Wenn sie herausfanden, dass ihre Familie Wurzeln in „Good Old Germany“ hat. Solche Videos zu erstellen ist – wie die vielen Bach-Städte-Videos, die mein Mann Peter produziert hat – sein Lieblingsbereich in unserem Hobby. Die besten Bilder bekommt man, wenn man nur in der Zeit fotografiert, in der die Bäume grün sind, also zwischen Spätfrühling und Frühherbst. Außerdem, wenn das Wetter perfekt ist. Es ist und war unser Job, jahrzehntelang auf diese Bedingungen zu warten. Schauen Sie sich alle unsere Fotos auf allen unseren Websites an. Das ist die Qualität, die Sie für Ihr ganz persönliches und ganz besonderes Genealogie-Video für Hobby-Genealogen erwarten können.   ––

 

Es ist ein ganz besonderes Angebot, und das ist auch der Grund, warum Sie dieses Angebot nicht mit einem Klick hier kaufen können. Es ist etwas, was Peter und ich seit fast vier Jahrzehnten mittlerweile beruflich machen. Es ist das perfekte Geschenk für einen US-Hobby-Genealogen, wenn er oder sie Wurzeln in Deutschland hat. Schauen Sie sich einfach das Beispielvideo für ein liebes, befreundetes Ehepaar, Ben und Teri, an, das in Florida lebt.

Der Preis? Es handelt sich um ein Pauschalhonorar von 2.000 €* für Ihr Video, einschließlich des allgemeinen Einwanderungsteils. Und 1.600 €* für eine erzählte Show ohne diesen allgemeinen Teil. Nur Bilder aus der Stadt oder Gemeinde Ihrer Vorfahren, plus Musik – kein erzählter Text – ist das, was mein Verlag Ihnen für 1.300 €* anbieten kann. Hinzu kommt eine Entfernungspauschale, wenn das Ziel außerhalb eines Kreises von 65 Meilen liegt: 100 €*. Ab einem Umkreis von 65 Meilen: 200 €*. Ab einem Umkreis von 200 Meilen: 300 €*. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Benzin an. Und die Mehrwertsteuer ist inbegriffen. Eine zusätzliche Gebühr fällt an, wenn sich Ihr „Wunschort“ in einem anderen europäischen Land als Deutschland, der Schweiz und Österreich befindet. In diesem Fall müssen wir „kommunizieren“. Denken Sie daran, wenn Ihnen dieses Angebot gefällt: Das Video kann zwischen September und März gedreht werden, allerdings brauchen die Bilder einfach grüne Natur und viel Sonnenschein. Außerdem brauche ich genügend Zeit, um es zu erstellen. Also, nicht zu lange warten.  ––

 

Mehr Details, dann allerdings in Englisch, erfahren Sie mit einem Klick hier.

 

Tatsächlich ist es nicht angedacht, solch ein Video für einen deutschen Familienforscher oder eine deutsche Ahnenforscherin zu erstellen. Das macht ... einfach keinen Sinn.   ––

 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Lieferzeit am Produkt-Angebot

 

 


Renate Bach Verlag „Bach 4 You“ – Bildstraße 25, 74223 Flein – Tel.: 07131 576761 – info (at) bach4you.de