Das Bach-Kindergartenspiel: Sponsern Sie doch ein Bach-Kindergartenspiel

 

Das Bach-Kindergartenspiel sponsern? Was ist gemeint? Kindergarten- Erzierherinnen und Kindergarten-Erzieher kommen hier eher selten vorbei. Eltern sicherlich häufiger. Und die Idee ist? Kaufen Sie ein Kindergartenspiel und schenken Sie es dem Kindergarten. So fördern Sie Ihre Kids und unsere "Johann-Sebastian-Bach-Mission" und unsere "Klassik-für-Kinder-Mission". Dankeschön!


Bach-Kindergartenspiel

9,99 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 2 Arbeitstage Lieferzeit

Inhalt

Hochwertige Zeichnungen, bunte Ausmal-Vorschläge, ein funktionierendes Spiel-Konzept. Vom Bach-Malbuch zum Bach-Kindergartenspiel. Ein erster Schritt Richtung Klassik.

 

 

24 Ausmal-Vorschläge müssen ausgeschnitten werden und dienen jedem Kind als Malvorlage. Und sofort nach dieser Vorbereitung kann das "Gruppen-Erlebnis Bach" beginnen. Die Spielanleitung können Sie übrigens unten besser lesen.  

 

 

1 von 24 Malvorlagen, gezeichnet von einer Cousine Bachs ( ... dritten Grades und in der 10. Generation, aber wen interessieren diese Details wirklich? ). Ausgedacht hat sich das Bach-Kindergartenspiel ein anderer Bach und publiziert sein Bach-Malbuch und sein Bach-Kindergartenspiel im Verlag "Bach 4 You". Mehr Bach ... geht wirklich fast nicht.

 

 

 


Das Bach-Kindergartenspiel – Spielanleitung 

 

 

Vorbereitung

 

 Schneiden Sie die Ausmal-Vorschläge aus. Es gibt 24. Sind es weniger als 24 Kids, dann entfernen Sie bitte entsprechend viele Ausmal-Vorschläge, die mit Noten unten rechts gekennzeichnet sind. Dazu entfernen Sie bitte auch die entsprechenden Ausmalblätter. Die mit Noten gekennzeichneten Positionen sind für die Stimmigkeit des Lebenslaufes nicht von Bedeutung.

Sind es mehr Kids als 24, kopieren Sie bitte eine oder mehrere Ausmalseiten.

 

 

Spielanleitung

 

Alle Kinder stellen sich in einer Reihe auf. Ein Malwettbewerb findet nun statt. Erklären Sie den Kindern, dass sie – gemeinsam mit den Erziehern – jetzt das Leben eines der größten Musiker aller Zeiten malen und erforschen wollen. Jedes Kind bekommt einen Ausmalvorschlag. Alle Kinder dürfen nun – wer das möchte – 10 Minuten lang untereinander die Ausmal-Vorschläge tauschen. Danach erhalten alle Kinder die DIN-A4-Zeichnungen passend zu den kleinen Ausmalvorschlägen.

 

Jedes Kind malt nun – nach seiner oder der Wahl der Erzieherin – mit Malstiften oder Wachsmalstiften seine Zeichnung aus. Ist das Kunstwerk dann fertig, signiert jede Künstlerin und jeder Künstler sein Kunstwerk unten rechts oder unten links – wo auch immer. Eventuell nur mit einem Smiley – oder man übt hierzu vorher das ( ... erstmalige) Schreiben seines eigenen Namens.

 

Alle Kunstwerke werden nun von den Kindern der Reihe nach geordnet. Hierbei helfen die Erzieher*innen maßgeblich – mit der Logik des Lebensablaufs von Bach und entsprechend den Jahreszahlen. Erläutern sie, was in Bachs Leben da passierte – ein gemeinsamer Spaß! Es geht um das Teamwork der Kids untereinander und das Teamwork zwischen Kids und Erziehern. Ohne sich einzuarbeiten, erkennen nur die Erzieher*innen die Reihenfolge an den Jahreszahlen.

 

Stimmen schließlich alle Bilder in der richtigen Reihenfolge (... jedes Bild sollte – eventuell auf Stühlen – einen Meter Abstand zum folgenden sowie Platz hinter den Stühlen haben), werden die Kinder aufgefordert, das tollste Kunstwerk auszuwählen. Das machen sie am besten, indem sie sich hinter ihr Lieblingsbild stellen – nicht nebeneinander, sondern hintereinander. Haben zwei Bilder die gleiche Stimmenzahl, sollen alle Kinder in einer Stichwahl das tollere bestimmen Gibt es zwei Bilder auf Platz drei, gibt es eben auch zwei dritte Plätze (Enttäuschungen sind reduziert). Die drei (vier) Bilder mit den meisten Stimmen bekommen die drei (vier) besten Platzierungen unten an das Bild – auf der Rückseite – vorsichtig mit Tesa-Film geklebt.

 

Anschließend werden alle Bilder in der richtigen historischen Reihenfolge mit Tesa an eine Wand gehängt. Alle Kids nehmen an diesem Tag aber bereits ihre Ausmal-Vorschläge mit nach Hause. Dort wird das Thema mit den Eltern automatisch nochmals aufgegriffen.

 

Nach vier Wochen darf jedes Kind nun auch sein Bild mit nach Hause nehmen. Ein drittes Mal ist "klassische Musik" indirekter Gesprächsstoff. Die Kinder werden auf diese Weise ganz besonders vorsichtig an ein immer schwieriger zur vermittelndes lohnendes Thema herangeführt. Das Bach-Kindergartenspiel bereitet auch vor, eventuell später ein Musikinstrument erlernen zu wollen.

 

Perfekt ist das ganze Projekt dann, wenn außerdem in dieser Zeit populäre klassische Musik zu hören ist … in einer Lautstärke Ihrer Wahl und mit meinen Vorschlägen: Auf „Unterrichtsmaterial-Klassische- Musik.de“ gibt es zwei kostenlose Angebote und mehr für „kleines Geld“.

 


Das Erlebnis "Mal-Wettbewerb"

 

Zunächst ist wichtig, dass Sie als Erzieherin und Erzieher keine Vorbildung zum Thema Klassik haben müssen und sich auch nicht zum Thema Bach auskennen. Danach wissen aber auch Sie dann mehr über den Künstler des Barocks.

 

Viel demokratisches Miteinander ist ein pädagogischer Anteil im Spiel. Die Kids können ihre "Aufgaben" tauschen, wählen gemeinsam das beste Bild und berichten zu Hause über diesen "allertollsten Musiker aller Zeiten" und auf der ganzen Erde. Abgestufte Schritte bereiten das Thema in Wiederholungen auf.

 

Die Reihenfolge der Motive später festzulegen ist ein großer Spaß, bei dem die Kids zusammen mit den Erziehern die Kunstwerke ordnen. Die Kunstwerke der Kids helfen dabei entscheidend, aber auch die Logik spielt eine große Rolle. 

 

Dieses Spiel ist gedacht für eine ganze Gruppe von Kindern. Das Ausmalen von Bildern und die anschließende "Erarbeiten" der richtigen Reihenfolge ( ... entsprechend dem spannenden Leben des Komponisten aus Thüringen) in einem Team mit den Erziehern soll die Thematik der "klassischen Musik" ein erstes Mal (... sicherlich bei vielen Kids) ganz besonders vorsichtig näher bringen.

 

In verschiedenen Etappen sind die Kinder mehrmals – aber auch die Eltern zu Hause – in das Projekt integriert. Klassische Musik steht in einem so herausfordernden Wettbewerb zu heutiger Popmusik in allen Schattierungen, sodass ein erster Ansatz zu Begeisterung nicht darin bestehen kann, Kids für "Bach & Co." zu begeistern, sondern ausschließlich darin, sich dem Thema spielerisch und vorsichtig zu nähern und vor allem nicht in einem ersten Ansatz mit der Musik "abzuschrecken". Besonders nicht mit der Auswahl an ungeeigneten klassischen Musikstücken.

 

Unsere Mission "Johann Sebastian Bach" – nämlich das Werk und das Leben des Komponisten zu verbreiten ... spiegelt sich in diesem Angebot am effektivsten und deutlichsten wider – nämlich nicht für Bach zu begeistern, sondern einen ersten Keim an möglichem Interesse nicht sofort und bis in die Ewigkeit zu "ersticken". Der Autor selbst hat erst nach Jahrzehnten zu klassischer Musik gefunden, weil – zum ersten Mal mit klassischer Musik "konfrontiert" – sowohl die "falschen" Komponisten, wie auch die Auswahl der "falschen Werke" bleibenden Schaden hinterließen.

 

Konsequent sind in diesem Sinne das Bach-Malbuch und später die Biografie über Bach für Kinder die ersten Bausteine, an eine Materie heranzuführen, die neben Lady Gaga, den Toten Hosen und Justin Bieber eine unglaubliche harte "Start-Position" hat. 

 

Ein Schritt nach dem anderen. Das ist später als Schritt zwei sozusagen für alle diejenigen die richtige Lektüre, die sich bereits beim Malen für Bach begeisterten: die Biografie über Bach für Kinder. Und möglicherweise auch für diejenigen unter den Kids, die zwar Geschichten über Bach eigentlich schon ganz toll fänden, Ausmalen dagegen aber richtig uncool. 

 

 


Renate Bach Verlag "Bach 4 You" – Bildstraße 25, 74223 Flein – Tel.: 07131 576761 – info (at) bach4you.de